Warum eine starke PC-Muskulatur für Männer wichtig ist

Du hast wahrscheinlich schon einmal von Kegel-Übungen für Frauen gehört, aber fragst dich, was ist mit den Männern?

Es gibt einige Untersuchungen die darauf hindeuten, dass Übungen zur Stärkung des Beckenbodens dazu beitragen können, eine vorzeitige Ejakulation zu verhindern, Erektile Dysfunktion behandeln, oder nach einer Prostata-OP die Blasenkontrolle wiederherzustellen.

Warum eigentlich PC-Muskel?

Der PC-Muskel, auch bekannt als "Musculus pubococcygeus" (PC) Muskel unterstützt die Beckenorgane, einschließlich Harnröhre, Blase und Darm. Sowohl Männer als auch Frauen haben PC-Muskeln. Diese Muskeln helfen die Organe an Ort und Stelle zu halten, fördern eine gute Blasenkontrolle und sexuelle Funktion.

Warum muss man auf seine PC-Muskulatur achten?

So wie alle Muskeln ist die PC-Muskulatur im jungen Alter in der Regel noch straff und stark. Im Alter werden diese geschwächt und gedehnt, sodass die Funktion wenn man diese nicht ausreichend trainiert abnimmt. Auch aufgrund von Schwangerschaft, Operationen bei Prostatakrebs, Blasen-, oder Darmproblemen wird die PC-Muskulatur geschwächt und gelockert. 

Um weiterhin ein aktives und gesundes Sexualleben zu führen, empfehlen wir ein regelmäßiges Workout durchzuführen um diese Muskulatur, wie alle anderen Muskeln auch zu stärken, jung und fit zu halten.

Wie kann man die PC-Muskulatur trainieren?

Sowohl Frauen, als auch Männer können die Muskulatur im Grunde auf die gleiche Weise trainieren.

Als erstes sollte man Wissen, wo sich die PC-Muskulatur befindet. Hierzu kann man die Suchfunktion nutzen, oder aber man kann die Muskeln beim Wasserlassen identifizieren. Denn wenn man mitten beim urinieren aufhört, nutzt man die Beckenbodenmuskulatur / PC-Muskeln, um den Vorgang zu unterbrechen.

Eine einfache Übung zum trainieren der PC-Muskeln

Sobald du deine PC-Muskeln entdeckt hast, fang an zu trainieren. Ziehe die PC-Muskeln für 5-30 Sekunden zusammen und halte diese fest. Lasse dann wieder los. Diese einfache Übung kannst du nun 10 -20 hintereinander wiederholen, gerne auch mehrmals am Tag.

Diese einfache Übung hilft dir dabei die Muskulatur zu stärken und zu straffen. Ebenso wird die Blasenkontrolle, sowie die sexuelle Funktion verbessert.

Eine tolle Buchempfehlung: 

Beckenbodentraining für Männer: Harninkontinenz und Erektionsstörungen mindern und überwinden

Schau dir auch gerne unseren Blog-Beitrag zum Thema Penisring an, hier findest du spannende Tipps zum Thema Erektile Dysfunktion. 


You may also like

Alle anzeigen
Example blog post
Example blog post
Example blog post